• img-top01.jpg
  • img-top02.jpg
  • img-top03.jpg
  • img-top04.jpg
  • img-top05.jpg
  • img-top06.jpg
  • img-top07.jpg
  • img-top08.jpg

Niederrhein-Guide Logo

Haben Sie noch Fragen?           
(02826) 91876-00

(Mo-Fr 9:00-16:00 Uhr)

Font Size

Cpanel

W: Blütensäume und geköpfte Bäume


Mit Niederrhein-Guide Christoph Poyck
Wanderung  Für Laufbehinderte Für Familien 3-6 Stunden 

Die Kopfbäume der Mommbachniederung sind überwiegend Weidenbäume und Eschen. Diese Form der Baumnutzung ist eine Jahrtausende alte Form der Gewinnung von Flechtwerk, Werkzeugstielen, Brennholz, Futterlaub und Stalleinstreu für Tiere durch den Menschen. Vielfälltig war die Weiterverarbeitung. Durch regelmässigen Schnitt der Bäume entstanden spezielle Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Die Mommbachniederung bei Voerde ist eine ehemalige verlandete Rheinschleife mit allein über 1800 Kopfeschen, alten Obstbäumen und langen Heckenstreifen. Ein einzigartiger Überrest einer uralten niederrheintypischen Kulturlandschaft. Im Frühling blüht es in den Heckensäumen und viele seltene Tier wie der Steinkauz finden hier ihr Zuhause. Erleben Sie die Schönheit unserer Heimat und entdecken Sie, geführt von einem ausgebildeten Naturführer, einen besonderen Ort mit allen Sinnen. Besonderes Augenmerk gilt der Überlieferung des europäischen Volksglaubens, Heilkundliches und Geschichten zur mythologischen Bedeutung der Esche und Weide. Wissenswertes über das NSG Mommbachniederung runden die Exkursion ab.


Steckenlänge:
3-4 km

Teilnehmer:
25

Dauer:
3-4 Stunden

Preise:
Erwachsene:
Kinder:

12 €
4 €

Mitnehmen:
Verpflegung, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind angebracht.

Anfahrt:
L 396 von Dinslaken Eppinghoven parallel westlich der B 8 Richtung Friedrichsfeld / Wesel

Anmeldung:
NABU-Naturschutzstation
Tel.: 02826 / 91 876 00
Anmeldung@NABU-Naturschutzstation.de

Niederrhein-Guide:

Breite: 51.675536
Länge: 6.634369
Routen Optionen




Zurück
Aktuelle Seite: Home Niederrhein-Guides

Was sind die Niederrhein-Guides?

Die Niederrhein-Guides sind „Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer“, die an der NABU-Naturschutzstation Niederrhein in Kranenburg ausgebildet wurden. Sie haben in ca. 80 theoretischen und praktischen Stunden vieles über Kultur, Natur und Entstehung des Niederrheins erfahren. mehr

Niederrhein Guide - ein Projekt der

NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V.
Im Hammereisen 27 E
D-47559 Kranenburg

Tel: +49 (2826) 91876-00
Fax: +49 (2826) 91876-29
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.niederrhein-guides.de