• img-top01.jpg
  • img-top02.jpg
  • img-top03.jpg
  • img-top04.jpg
  • img-top05.jpg
  • img-top06.jpg
  • img-top07.jpg
  • img-top08.jpg

Niederrhein-Guide Logo

Haben Sie noch Fragen?           
(02826) 91876-00

(Mo-Fr 9:00-16:00 Uhr)

Font Size

Cpanel

: Morgenerwachen in der Millinger Waard


Mit Niederrhein-Guide Gabi Willenberg
Wanderung  Für Familien 3-6 Stunden 

Die Millinger Waard ist ein frei zugängliches, niederländisches Naturentwicklungsgebiet. Wenn im Frühjahr die Nächte kürzer werden, bestehen ganz zu Anfang der Tour gute Chancen, den nachtaktiven Biber noch in der Morgendämmerung zu beobachten. Mit etwas Glück sehen wir ihn bei seinen Aktivitäten, bevor er sich für die helle Zeit des Tages in seine Burg zurückzieht. Schon lange vor unserer Ankunft haben die ersten Singvögel begonnen, den Auenwald mit ihrem Gesang zu erfüllen. Eine ganze Reihe von Zugvögeln ist bereits zurückgekehrt. Zunehmend lebendig wird es auch durch die zahlreichen Wasservögel. Wildpferde und Rinder machen sich am frühen Morgen auf den Weg zu ihren Futterplätzen. Vielleicht grast in der noch nicht so üppigen Vegetation auch das ein oder andere Reh. Mit dem Aufgang der Sonne hat sich aus dem Grau der Dämmerung längst eine bunte Farbenvielfalt der Natur entwickelt. Welche Tiere wir sehen, ist nicht vorhersehbar. Aber bei der großen Artenvielfalt des Auenwaldes werden wir sicher interessante Beobachtungen machen und schöne Erlebnisse mitnehmen. An einem guten Beobachtungspunkt ist eine Frühstückspause vorgesehen. Verpflegung und ein Getränk dafür bringt bitte jeder selbst mit. Die Tour wird zusammen mit Christian Theunissen durchgeführt.


Steckenlänge:
Etwa 5 km

Teilnehmer:

Dauer:

Treffpunkt:
Wilderniscafé, Weverstraat 94, Kekerdom (NL)

Preise:
Erwachsene:



Mitnehmen:
Empfohlen werden dem Wetter angepasste (warme) Kleidung und feste Schuhe, die schmutzig werden dürfen. Verpflegung und Getränk fürs Picknick, Fernglas (soweit vorhanden).

Anfahrt:

Anmeldung:
Nur bei der Familienbildungsstätte Kalkar, Telefon 02824 97660.

Niederrhein-Guide:

Breite: 51.86387240000001
Länge: 6.005815900000016
Routen Optionen




Zurück
Aktuelle Seite: Home Niederrhein-Guides

Was sind die Niederrhein-Guides?

Die Niederrhein-Guides sind „Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer“, die an der NABU-Naturschutzstation Niederrhein in Kranenburg ausgebildet wurden. Sie haben in ca. 80 theoretischen und praktischen Stunden vieles über Kultur, Natur und Entstehung des Niederrheins erfahren. mehr

Niederrhein Guide - ein Projekt der

NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V.
Im Hammereisen 27 E
D-47559 Kranenburg

Tel: +49 (2826) 91876-00
Fax: +49 (2826) 91876-29
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.niederrhein-guides.de